TOP

Zug / Druck / Biegung / Torsion

Bei dem stetig wachsenden Wettbewerbsdruck auf dem heutigen Markt sind Qualität und Produktinnovation Grundvoraussetzungen für jedes Unternehmen.

Hierfür entwickelt TIRA präzise und hochqualitative Materialprüfmaschinen und Prüfsysteme, die vollständig selbst hergestellt werden und sowohl den nationalen als auch den internationalen Normen DIN 5122, EN ISO 7500-1 und GOST- entsprechen.

Mit unseren Maschinen können Sie statische Prüfungen von Metallen, Bauteilen, Holz, Baustoffe, Glas, Plastik, Fäden, Komposite und etc. durchführen.
Neben Zug, Druck, Biegung und Torsion kann auch Weiterreißfestigkeit, Scherfestigkeit etc., bestimmt werden.
Temperaturkammern und Öfen ermöglichen thermische Prüfungen  im Temperaturbereich von -180°C bis + 1600°C.

Schutzeinrichtung, zum Schutz des Maschinenbedieners gegen abspringende Probenreste oder sonstigen Gefährdungen 

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden. Nach dem Login werden weitere Inhalte freigeschaltet.

Kennwort vergessen?

TIRAtest 2805c, 28025, 28025 (Kurz), (max. Prüfkraft 2,5 bis 5 kN)

  • Eine Platzsparende und kompakte einsäulige elektromechanische Tischprüfmaschine für kleine Kräfte bis zu 5 kN
  • Ideal für Laboranwendungen
  • Eignet sich für die Prüfung von: Papier, Karton, Pappe, Federn, Textilien, Folien, Glas, Fäden, Bauteile etc.
  • Als Standardausführung sind zwei Prüfraumhöhen verfügbar: 900 mm und 480 mm
  • Optional kann die Maschine höher oder kürzer gebaut werden.
  • PC-Auswertung mit TIRASoft
  • Kann sowohl in der Produktion für die Qualitätssicherung als auch im F&E-Bereich eingesetzt werden

TIRAtest 2803, 2810, 2820 (max. Prüfkraft 3 bis 20 kN)

  • Eine zweisäulige elektromechanische Tischprüfmaschine für Kräfte bis 3kN, 5kN, 10kN und 20 kN. Optional kann die Maschine auf einem Untergestell fixiert werden-Eignet sich für die Prüfung von: Kompositen, Gummi, Papier, Karton, Pappe, Federn, Fäden, Textilien, Folien, Glas, Bauteile etc.
  • Kann sowohl in der Produktion für die Qualitätssicherung als auch im F&E-Bereich eingesetzt werden
  • Unterschiedliche Testkonfigurationen können getrennt in zwei Prüfräumen genutzt werden
  • PC-Auswertung mit TIRASoft

TIRAtest 2850 (max. Prüfkraft 50 kN)

  • Eine zweisäulige elektromechanische Standprüfmaschine mit Untergestell für Kräfte bis zu 50 kN.
  • Eignet sich für die Prüfung von: Stahl, Baustoffe, Gummi, Papier, Karton, Pappe, Federn, Fäden, Textilien, Folien, Glas, Bauteile etc. 
  • Unterschiedliche Testkonfigurationen können getrennt in zwei Prüfräumen genutzt werden 
  • Kann sowohl in der Produktion für die Qualitätssicherung als auch im F&E-Bereich eingesetzt werden
  • PC-Auswertung mit TIRASoft

TIRAtest 28100 (max. Prüfkraft 100 bis 150 kN)

  • Eine zweisäulige elektromechanische Standprüfmaschine für höhere Kräfte bis zu 100 kN.
  • Optional bis 150 kN
  • Eignet sich für die Prüfung von: Stahl, Baustahl, Baustoffe, Federn, Glas, Bauteile etc.
  • Unterschiedliche Testkonfigurationen können getrennt in zwei Prüfräumen genutzt werden
  • PC-Auswertung mit TIRASoft
  • Kann sowohl in der Produktion für die Qualitätssicherung als auch im F&E-Bereich eingesetzt werden
  • Eignet sich für Normvorschriften wie DIN EN ISO 6892-1, DIN 50106, DIN 50 110, etc.

TIRAtest 28300, 28500, 28600 (max. Prüfkraft 200 bis 600 kN)

  • Eine zweisäulige elektromechanische Standprüfmaschine für höhere Kräfte bis zu 300 kN.
    Optional: 200 kN, 250 kN, 350 kN, 500 kN, 600 kN
  • Eignet sich für die Prüfung von: Stahl, Baustahl, Baustoffe, Federn, Glas, Bauteile etc.
  • Unterschiedliche Testkonfigurationen können getrennt in zwei Prüfräumen genutzt werden
  • Kann sowohl in der Produktion für die Qualitätssicherung als auch im F&E-Bereich eingesetzt werden
  • PC-Auswertung mit TIRASoft
  • Eignet sich für Normvorschriften wie DIN EN ISO 6892-1, DIN 50106, DIN 50 110, etc.

TIRAtest 281300 (max. Prüfkraft 1000 bis 1300 kN)

  • Eine zweisäulige elektromechanische Standprüfmaschine zur Prüfung von Materialien mit hoher Festigkeit für hohe Kräfte bis zu 1300 kN.
    Optional: 1000 kN
  • Eignet sich für die Prüfung von: Stahl, Baustahl, Baustoffe, Federn, Glas, Bauteile etc.
  • Kann sowohl in der Produktion für die Qualitätssicherung als auch im F&E-Bereich eingesetzt werden
  • PC-Auswertung mit TIRASoft
  • Eignet sich für Normvorschriften wie DIN EN ISO 6892-1, DIN 50106, DIN 50 110, etc.

Torsion

Torsionsprüfmaschine TIRAtorsion 28500 (Torsionsmoment 500 Nm)

  • Horizontale Torsionsprüfmaschine für statische und schwellende Torsionsversuche mit überlagerter Zugkraft für Forschung, Qualitätssicherung
  • Torsionsmoment: 500Nm
  • Vorspannkraft 2,5kN
  • Abweichend auf Anfrage
  • PC-Auswertung mit TIRASoft
  • Torsions- und Kraftgenauigkeit Klasse 1 gemäß EN ISO 7500-1 und ASTM E4 ab 1% bis 100% der Nennlast des jeweiligen Aufnehmers

Thermische Prüfung

Prüfung unter Temperatureinflüssen (Temperaturbereich -180 °C bis 1600 °C)

Versuche unter Temperatureinflüssen unter Einsatz von Temperaturkammern und Öfen

  • Für niedrige Temperaturbereiche im Bereich von -180°C bis +350°C setzt TIRA Temperaturkammern ein.
  • Bei höheren Temperaturen im Bereich von 900°C, 1200°C, 1500°C und 1600° C
  • Dabei können zahlreiche Materialien vom Plastik über Komposite, Metalle, Keramik etc. untersucht werden.
  • Kann sowohl in der Produktion für die Qualitätssicherung als auch im F&E-Bereich eingesetzt werden.