TOP

KS 02 - Ready when you are – Basis für eine maximale Anlagenverfügbarkeit

tira-academy-htw
Ungeplant und Stillstand sind zwei Fremdwörter für uns! Der Service und die Wartung der Schwingprüfanalagen sind nicht nur für einen störungsfreien Betrieb, sondern auch für eine optimale Performance und belastbare Messergebnisse essentiell. Wir zeigen Ihnen worauf im Betrieb zu achten ist und wann sich ein Anruf bei unseren Servicekollegen einmal mehr lohnt!

Der einwandfreie Zustand von Mess- und Prüftechnik ist für deren Zuverlässigkeit und Aussagekraft unabdingbar. Wartung, Service und Inspektion müssen exakt dosiert durchgeführt werden, um die Anlagenverfügbarkeit zu maximieren. Zu häufige oder zu wenige Inspektionen können einen erheblichen negativen Einfluss haben und Ressourcen unnötig binden.

Wartungs- und Serviceintervalle sind Bestandteil jeder technischer Dokumentation. Dennoch ist die Sensibilisierung für Servicebedarf perspektivisch von großer Bedeutung. So können schwerwiegende Störungen, beispielsweise durch erhebliche Änderungen der Prüfspezifikationen, zwischen den Wartungsintervallen verhindert und somit kosten- und zeitintensive Reparaturen sowie ungeplanter Stillstand vermieden werden. Immerhin besuchen Sie auch Ihre Werkstatt, wenn ihr KFZ zwischen dem Serviceterminen anders klingt – oder?

Für die Minimierung der Wartungs- und Servicekosten sind unter anderen bereits kurze Sichtprüfungen ausreichend, sofern der Betrachtungsschwerpunkt bekannt ist.     
Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten sollten und können, um einen zuverlässigen und sicheren Betrieb Ihrer Schwingprüfanalage über die gesamte Lebensdauer zu erreichen.  
 

Kompetenzstufe 02

Zu Beginn des Lehrgangs findet eine Wirksamkeitsbewertung KS 01 statt. Zum Abschluss des Lehrgangs wird durch eine praktische Prüfung ein weiterer Kompetenznachweis erstellt.

Mit erfolgreichem Abschluss wird den Teilnehmern die Kompetenzstufe 02 zugesprochem und in einem persönlichen Kompetenzausweis dokumentiert. Die eigene Kompetenzstufe kann mit weiteren Lehrgängen ausgebaut werden, wobei damit auch dem Nachweis der Wirksamkeit genüge getan wird. Dieser Nachweis dient gleichzeitig für die interne Dokumentation der QM zur Vorlage bei der Reauditierung.

Dieser Kompetenznachweis wird regulatorisch in diesen Normen beschrieben:

  • DIN EN ISO/IEC 17025 „Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien“ bzw.
  • DIN EN ISO/IEC 17020 „Konformitätsbewertung – Anforderungen an den Betrieb verschiedener Typen von Stellen, die Inspektionen durchführen“

Programm

Dieses Seminar soll Anwendern, Entwicklern und Ingenieuren die Hardware der Schwungprüftechnik im Detail erläutern. Mit der Bewusstmachung der Bedeutung von Service und Wartung geht immer ein störungsfreier Betrieb einher.     
Dazu findet das Seminar schwerpunktmäßig „am Patienten“ als look and feel statt.

Ein Auszug aus unserem Schulungsprogramm:

  • Wirksamkeitsbewertung KS 01
  • Hinführung: Wartung und Service von Schwingprüftechnik
  • Anlageninterne Schutz- und Sicherheitseinrichtungen
  • Wartungsroutine für einen störungsfreien Betrieb
  • Fehler frühzeitig vermeiden, erkennen und beheben
  • Eigene Fehlerdiagnose zur Reduktion der Stillstandszeit
  • Dos und Don´ts – Berichte aus der Praxis
  • Key Learnings
  • Kompetenznachweis nach IEC 17025 - Stufe 02

Eine gemeinsame Rekapitulation in entspannter Atmosphäre trägt erheblich zu einem gesicherten Wissenszuwachs bei.
Dies möchten wir fördern und laden zu einem gemeinsamen Abendessen und Get-together am Abend des ersten Seminartages ein.

Die Seminarzeiten sind wie folgt:
1. Seminartag:  8:30 bis 17:00 Uhr
2. Seminartag:  8:30 bis 17:00 Uhr
3. Seminartag:  8:30 bis 14:30 Uhr

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Kunden, Techniker, Entwickler und Ingenieure, welche einen sicheren, zuverlässigen und kostenminimierten Betrieb ihre Anlage forcieren wollen.

Ziel ist das Verständnis für Service und Wartung, wann und warum diese bei Schwingprüfanalagen nötig sind und welche Vorteile durch vorausschauende Instandhaltung erreicht werden können.

Zertifizierte Anwender sind zudem befähigt, definierte Serviceumfänge nach Absprache an TIRA Shakern durchzuführen, ohne das Erlöschen der herstellerseitigen Gewährleistung.

Preisinformationen

Kosten des Seminars "Ready when you are – Basis für eine maximale Anlagenverfügbarkeit":

Wir berechnen eine Servicegebühr von 1890,- € pro Teilnehmer. Getränke und Snacks in den Pausen sowie das Mittagessen an den beiden Seminartagen sind selbstverständlich im Preis inbegriffen.

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer und Seminar. Jeder weitere Teilnehmer eines Unternehmens erhält 10% Rabatt auf die Seminarkosten. Unsere Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer.

Nach Ihrer Anmeldung berechnen wir Ihnen die Seminargebühren im Voraus. Nach Bestätigung des Zahlungseingangs erhalten Sie eine Registrierungsbestätigung. Aus organisatorischen Gründen ist eine kostenlose Stornierung nur bis 14 Tage vor Seminarbeginn möglich. Danach oder bei Nichterscheinen eines oder mehrerer Teilnehmer ist der gesamte Betrag zur Zahlung fällig.

Besondere Zeiten benötigen besondere Flexibilität – die wir Ihnen selbstverständlich ermöglichen.
 

Ist die Durchführung einer Schulung in Präsenz aufgrund behördlicher Anordnung - auch kurzfristig - nicht möglich, erstatten wir Ihnen die berechnete Servicegebühr des Seminars. Es entstehen keine Kosten für Sie.

Ist Ihnen die persönliche Teilnahme an einem Seminar Corona bedingt nicht möglich, beispielsweise aufgrund einer Corona-Erkrankung oder Quarantäne-Anordnung, ist eine Umbuchung auf einen späteren Seminartermin oder eine kurzfristige, kostenlose Stornierung möglich.
Ein entsprechender Nachweis muss dem Veranstalter im Zuge der Stornierung ausgehändigt werden.

Die allgemeinen Stornierungsbedingungen sind davon unberührt.

Besondere Zeiten benötigen besondere Flexibilität – die wir Ihnen selbstverständlich ermöglichen.

Ist die Durchführung einer Schulung in Präsenz aufgrund behördlicher Anordnung - auch kurzfristig - nicht möglich, erstatten wir Ihnen die berechnete Servicegebühr des Seminars. Es entstehen keine Kosten für Sie.

Ist Ihnen die persönliche Teilnahme an einem Seminar Corona bedingt nicht möglich, beispielsweise aufgrund einer Corona-Erkrankung oder Quarantäne-Anordnung, ist eine Umbuchung auf einen späteren Seminartermin oder eine kurzfristige, kostenlose Stornierung möglich.
Ein entsprechender Nachweis muss dem Veranstalter im Zuge der Stornierung ausgehändigt werden.

Anmeldungen nehmen wir gerne Online mittels Formular, per E-Mail TIRA Academy
oder per Post an TIRA GmbH, z.H. TIRA Academy, Eisfelder Straße 23/25, 96528 Schalkau, Deutschland entgegen.

(*) Änderungen in Zusammenhang mit gemeldeten Teilnehmerzahlen oder durch Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie vorbehalten.

Hotelempfehlungen erhalten Sie per Mail zusammen mit der Registrierungsbestätigung.

Referent

Achim Gehr
Achim Gehr

Kosten pro Person:
1,890.00 EUR (zzgl. 19 % USt)

Termine:

  • Di, 22.11. – Do, 24.11.2022 in Suhl
  • Gerne kommen wir auch zu Ihnen. Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Peter-J. Sikora
E-Mail academy(at)tira-gmbh.de

Achim Gehr
E-Mail academy(at)tira-gmbh.de